Ihr Warenkorb ist leer.

Globo Fair Trade Partner Shop

GLOBO Fair Trade Partner

Fairhandels-Netzwerke

 

 GLOBO - garantiertes Mitglied der WFTO (World Fair Trade Organization)


 

Die WFTO (World Fair Trade Organisation) zertifiziert Unternehmen, die nach den Prinzipien des Fairen Handels arbeiten. Diese zehn Prinzipien sind:

1. Chancen für benachteiligte ProduzentInnen
2. Transparenz und Rechenschaftspflicht
3. Faire Handelspraktiken
4. Faire Bezahlung
5. Keine ausbeuterische Kinderarbeit; keine Zwangsarbeit
6. Keine Diskriminierung, Geschlechtergerechtigkeit, Versammlungsfreiheit
7. Gute Arbeitsbedingungen
8. Stärkung von Kompetenzen
9. Förderung des Fairen Handels / Bildungsarbeit
10. Schutz der Umwelt

Seit diesem Jahr sind wir „Guaranteed Member“ der WFTO. Diese Mitgliedschaft zielt darauf ab, weltweite Netzwerke zu unterstützen und noch engere Verbindungen mit den Produzenten-Organisationen aufzubauen. Wir  freuen uns, gemeinsam mit der WFTO weiter an der Vision einer fairen Zukunft für alle zu arbeiten.

 

 

 GLOBO - anerkannt als Lieferant der Weltläden des Weltladen Dachverband e.V.

Logo WLDV

 

Der Weltladen Dachverband e.V. ist die bundesweite Interessenvertretung von Weltläden und Aktionsgruppen für Fairen Handel. Er unterstützt die Arbeit seiner Mitglieder in den Bereichen Marketing, Bildung und politische Kampagnen. Mit seinen Überprüfungs- und Monitoringinstrumenten leistet er darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zur Glaubwürdigkeit der Weltläden. Mehr über die Ziele des Weltladen Dachverbands könnt Ihr auf der Webseite www.weltladen.de lesen.

Um die Weltläden in ihrer Arbeit zu unterstützen und ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen, überprüft der Weltladen Dachverband regelmässig Anbieter fair gehandelter Waren und stellt anhand dieser Überprüfungen den Lieferantenkatalog zusammen. Grundlage für den Lieferantenkatalog bildet die Konvention der Weltläden.

GLOBO ist vom Weltladen Dachverband überprüft und anerkannt als Lieferant der Weltläden.

 

 

 

 

 

 GLOBO - anerkannt als Lieferant der ARGE Weltläden in Österreich

ARGE WL

 

Die Arbeitsgemeinschaft Weltläden oder kurz ARGE Weltäden ist die Dachorganisation- und Servicestelle von 90 Weltläden und einem Weltcafé in Österreich und deren TrägerInnen/Vereinen. Sie wurde 1982 von zwölf Dritte-Welt-Läden mit dem Ziel gegründet, die Kooperation zwischen den Weltladen-Gruppen zu verbessern, Aus- und Fortbildungen für WeltmitarbeiterInnen anzubieten, ihre Interessen vor allem gegenüber den Importeuren fair gehandelter Produkte zu fairtreten und in der Öffentlichkeit entwicklungspolitische Zusammenhänge aufzuzeigen. Inzwischen zählt die ARGE Weltläden 90 Weltläden und ein Weltcafé zu ihren Mitgliedern.

GLOBO ist von der ARGE Weltläden als Lieferant anerkannt und im Lieferantenkatalog gelistet.

 

 

 

 GLOBO - Mitglied im Forum Fairer Handel

Logo FFH

 

Das Forum Fairer Handel setzt sich als Stimme des Fairen Handels in Deutschland für Gerechtigkeit im Handel ein, sowohl international als auch auf nationaler und regionaler Ebene. Sein Ziel ist es, das Profil des Fairen Handels zu schärfen, gemeinsame Forderungen gegenüber Politik und Handel durchzusetzen und eine stärkere Ausweitung des Fairen Handels zu erreichen. Das Forum Fairer Handel versteht sich als die politische Stimme der Fair-Handels-Bewegung in Deutschland und setzt sich für gerechte Rahmenbedingungen für Handel und Landwirtschaft weltweit ein. Es ist in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung und Kampagnen- und Advocacyarbeit tätig. Einmal im Jahr veranstaltet das Forum Fairer Handel zusammen mit seinen Kooperationspartnern die Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. (Quelle: www.forum-fairer-handel.de/ueber-uns).

GLOBO ist Mitglied im Forum Fairer Handel.