WEIN

Die Trauben für unsere Weine Sol de Rauquen werden in der Region Talca in Zentralchile angebaut. Rauquen ist ein Wort der Mapuche-Sprache und bedeutet tonhaltige Erde. Im Tal des Flusses Maule, das zu den ältesten Weinanbaugebieten Chiles gehört, ist das Klima mediterran mit warmen Sommern von November bis April. Diese fruchtbare Ebene bildet den Übergang zwischen dem wärmeren und trockenen Norden und dem kalten, regenreichen Süden Chiles sowie zwischen der Pazifikküste im Westen und der Andenkordillere im Osten. Sol de Rauquen ist ein Zusammenschluss von zehn Bauern der Region Talca im Herzen des Valle del Maule. Insgesamt bewirtschaften sie eine Fläche von 200 Hektar Land mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Malbec, Carmenère und Syrah.
Die Trauben für unsere Weine Sol de Rauquen werden in der Region Talca in Zentralchile angebaut. Rauquen ist ein Wort der Mapuche-Sprache und bedeutet tonhaltige Erde. Im Tal des Flusses Maule, das... mehr erfahren »
Fenster schließen
WEIN
Die Trauben für unsere Weine Sol de Rauquen werden in der Region Talca in Zentralchile angebaut. Rauquen ist ein Wort der Mapuche-Sprache und bedeutet tonhaltige Erde. Im Tal des Flusses Maule, das zu den ältesten Weinanbaugebieten Chiles gehört, ist das Klima mediterran mit warmen Sommern von November bis April. Diese fruchtbare Ebene bildet den Übergang zwischen dem wärmeren und trockenen Norden und dem kalten, regenreichen Süden Chiles sowie zwischen der Pazifikküste im Westen und der Andenkordillere im Osten. Sol de Rauquen ist ein Zusammenschluss von zehn Bauern der Region Talca im Herzen des Valle del Maule. Insgesamt bewirtschaften sie eine Fläche von 200 Hektar Land mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Malbec, Carmenère und Syrah.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen